.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstieg aus der Macht-Opfer-Dynamik – dem Interaktionsmuster von Täter-Opfer-Richter/Retter

1 Februar um 9:00 - 17:00

Theorie und Praxis einer friedenstiftenden Kommunikation

Eigentlich wollen alle Menschen aufbauendes Kooperieren in Frieden. Dabei kann es zu Verletzungen kommen – auch ungewollt. Dann schaltet das Opfer leicht sein neuro-psychisches Abwendungssystem an, um die Bedrohung abzuwehren. Das ist der Sinn von Rache. So kann es zu einer Eskalation von Konflikten kommen. Wie können wir aus diesem alten Instinktmuster im Aversionsmodus raus und wieder ins kokreative Kooperieren finden? Siehe auch Video vom Vortrag „Krieg und Frieden aus psychologischer Sicht„)
Impulsvorträge, Kommunikationsübungen, Gruppengespräche
Tagesseminar (online), 160 €
Leitung: Theodor Petzold, Sandra Kunz und Markus Übelhör   hier anmelden

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Zentrum für Salutogenese
Telefon
05382-9554730
E-Mail
info@salutogenese-zentrum.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Zentrum für Salutogenese
Telefon
05382-9554730
E-Mail
info@salutogenese-zentrum.de
Veranstalter-Website anzeigen