intentional verbinden

Außer dem Netzwerk von ausgebildeten und zertifizierten praktizierenden SalKom®-BeraterInnen und Coaches (s. hier) finden Sie hier KooperationspartnerInnen in einem lockeren informellen Netzwerk zwischen Menschen, Gruppen und Institutionen, die engagiert am Thema Salutogenese arbeiten und sich dazu auch mit uns intentional vernetzt haben. Es wird getragen von der Überzeugung, dass eine Orientierung auf gesunde Entwicklung viele aktuelle Probleme im Gesundheitswesen und der Umwelt lösen kann. Wir sowie einige unserer NetzwerkpartnerInnen wiederum sind Mitglied im Dachverband Salutogenese e.V. (ehemals APAM). Der Dachverband Salutogenese gibt auch die erste Zeitschrift für Salutogenese und anthropologische Medizin heraus: DER MENSCH.

Es besteht ein lockeres informelles Netzwerk zwischen einzelnen Menschen, Gruppen und Institutionen, die engagiert am Thema Salutogenese arbeiten. Es wird getragen von der Überzeugung, dass eine Orientierung auf gesunde Entwicklung die Beziehung zwischen Behandler/Berater und Patient/Klient gesundheitsfördernd gestaltet und darüber hinaus aktuelle Probleme im Gesundheitswesen und der Umwelt lösen kann.
In einem solchen informellen Netzwerk schlummert eine Potenz, die jederzeit neue Formen des gemeinamen Wirkens hervorbringen kann.

Wir selbst sind Mitglied im Dachverband Salutogenese e.V. , der mit Initiative und maßgeblicher Beteiligung des Zentrums für Salutogenese 2011 gegründet und aufgebaut wurde. Damit hatten wir für die Vernetzung für Salutogenese eine strukturelle Möglichkeit geschaffen. 

Der Dachverband Salutogenese gibt auch die erste Zeitschrift für Salutogenese und anthropologische Medizin heraus: DER MENSCH.

Kooperationen

Zentrum für Salutogenese Süd
Das Zentrum Süd in Passau wurde von drei engagierten bei uns ausgebildeten Therapeuten/ BeraterInnen in Salutogener Kommunikation aufgebaut. Wir arbeiten betreffs der Weiterentwicklung der Salutogenen Kommunikation und Verbreitung des Salutogenese-Gedankens eng zusammen. So besteht die wunderbare Möglichkeit, das interessierte Menschen aus dem Süden mit angrenzenden Nachbarländern ohne lange Wege sich mit Salutogener Kommunikation coachen und therapieren lassen können. Auch eine Einführung in die Salutogene Kommunikation ist hier schon möglich. Mehr ist in Vorbereitung.
www.salutogenese-sued.de

SaluVia-Institut und AH Business Excellence
Wir bringen in Kooperation mit dem Zentrum für Salutogenese die salutogene Kommunikation in den Klinik- und Praxisalltag sowie in das Betriebliche Gesundheitsmanagement. Das SalKom®-GOALSETTING ist in unterschiedlichen Kontexten geeignet, die Zielerreichung in ihrer Wirkung zu verstärken. Sowohl die Eigenaktivität der Menschen sowie die Kooperation zwischen Arzt/Ärztin und Patient/in, Coach und Klient/in bzw. Führungskraft und Mitarbeiter/in werden positiv angeregt. Der sogenannte Therapiebooster-Effekt ist mit einer klinischen Studie (GeKim-Studie v. A. Siegel in: ZEFQ Vol. 130 (2018) S.35-41) belegt. In einem Weiterbildungskonzept mit vier Webinaren und einem Workshop wird die Anwendung des SalKom®-GOALSETTING in den beruflichen Alltag vermittelt. Weitere Informationen finden Sie hier und unter www.saluvia-institut.de sowie www.ah-business-excellence.de

GESUNDHEIT AKTIV e. V. – Bürger- und Patientenverband
GESUNDHEIT AKTIV will Menschen darin unterstützen, ihr eigenes Gesundheitspotenzial zu erschließen. Wir sind der Überzeugung, dass jeder Mensch seine eigene, unverwechselbare Gesundheit ausprägt und setzen uns daher für ein Gesundheitssystem ein, das dem einzelnen Bürger in seiner physischen, seelischen und geistigen Dimension ganzheitlich gerecht wird.
https://www.gesundheit-aktiv.de/ 

Berufsverband der Präventologen e.V.
Der Berufsverband der Präventologen e.V. ist ein Netzwerk von Menschen, die sich beruflich oder als Bürgerinnen und Bürger für gesunde Verhaltensweisen und gesunde Verhältnisse einsetzen. Als professionelle Helfer und engagierte Bürger wollen wir Verhältnisse und Verhaltensweisen fördern, die ein gesundes Leben in Deutschland ermöglichen.
https://www.praeventologe.de/  

KULTUR•GESUNDHEIT•LEBENSFREUDE / KuGeL e.V.
Die Mitglieder des KuGeL e.V. haben es sich zum Ziel gesetzt, kulturelle und gesundheitliche Spielräume zu entwickeln und vor allem nach den pandemiebedingten Zeiten des Rückzugs wieder gemeinsam Lebensfreude zu entdecken.
https://kugel-ev.de/

Fachverlag für Salutogenese
https://geen.de/

Anne Lohmann, Heilpraktikerin, Salu-Therapeutin, Seminarleiterin und Buchautorin mit einem ganz besonderen Sinn für Lebensmittel-Harmonie und gesunder Ernährung und Entwicklerin der „EssKulturPur“.
https://www.annelohmann.com  

Adler-Dreikurs-Institut: Individualtherapie und Encouraging-Training nach Theo Schönacker mit Regula Hagenhoff
www.adler-dreikurs.de

Gesellschaft zur Förderung Medizinischer Kommunikation e.V.: Dr. Ottomar Bahrs; Qualitätszirkelarbeit gesundheitsfördernder Praxen
www.gemeko.de

Arbeitskreis Salutogenese bei Krebs ASK

Prof. Dr. med. Eberhard Göpel; Gesundheitsförderung FH Magdeburg; Vorsitzender Hochschulen für Gesundheit
www.hochges.de

Familienzentrum Stockum-Horst, Martina Stolte: Salutogenetische Orientierung in der Pädagogik, Kita und Familienarbeit
www.familienzentrum-stockum-horst.de

Berufsverband unabhängiger gesundheitswissenschaftlicher Yogalehrender (BUGY), Gleichen/Göttingen – Dr. Brigitte Wagner, Michael Röslen
www.yoga-berufsverband.de

Dr. med. Thomas Heucke -Institut für systemische Beratung und Entwicklung- Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Linz/Rhein
www.isbe-linz.de

Petra Keiten, Psychologie für Wirtschaft und Verwaltung
www.hagenschulte-keiten.de

Weiteres Netzwerk

Institute of Synergetics and Psychotherapy Research, Paracelsus Medical University Salzburg, Austria, Prof. DDr. Günter Schiepek www.humanchangeprocesses.com

Paar- und Sexualtherapie in Göttingen, Anika Bökenhauer und Sebastian Mewes
www.paartherapie-in-goettingen.de

Akupunkt Massage nach Penzel; Europäische Penzel-Akademie
www.apm-penzel.de

GesundheitsAkademie Bielefeld: Günter Hölling
www.gesundheits.de

Freie Gesundheitsberufe – Verband freier TherapeutInnen, BeraterInnen; Sonja Blank
www.freiegesundheitsberufe.de

Yoga-Vidya- Zentrum Bad Meinberg
www.yoga-vidya.de

Ärztenetz ‚Gesundes Kinzigtal GmbH‘; Dr. med. W. Witzenrath; H. Hildebrandt;
www.gesundes-kinzigtal.de

Klinik Lahnhöhe, Psychosomatische Klinik; OA Dr. med. B. Karcher; Dr. med. H. Elsner
www.lahnhoehe-psychosomatik.de

Berufsverband deutscher Präventologen e.V.; Dr. med. Ellis Huber
www.praeventologe.de

Deutscher Verband für Bioenergetische Analyse DVBA
www.dvba.de

Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V.
www.biokrebs-heidelberg.de

Gesundheitspädagogen im Kneipp-Bund e.V.
www.salutogenese.org
www.gesundheitspaedagogen.de

St. Leonhards Akademie gGmbH
www.st-leonhards-akademie.de

Verband der Lauftherapeuten VDL e.V.
www.lauftherapie-vdl.de
www.lauftherapiezentrum.de

Naturheilpraxis Melanie Grabowski, Gesprächskreis/Selbsthilfegruppe HSP (Hochsensible)
www.ichwerdewasichbin.de

Petra Röhr, Psychologie für Wirtschaft und Verwaltung
www.keiten.de

Deutsche Gesellschaft für Therapeutische Hypnose und Hypnoseforschung GTH
www.i-gth.de

Michael Cöllen; Dipl. Psych. – Psych. Psychotherapeut/ EAP GIPP e.V. (Deutsche Gesellschaft für integrative Paartherapie und Paarsynthese)
www.paarsynthese.de

Dr. med. Brigitte Halewitsch – Leitung der Kreapädie Akademie Köln
www.kreapaedie.de

Bund der Freien Waldorfschulen, Stuttgart
www.waldorfschule.de

projektgegenwart
ist eine kommentierte linksammlung von etablierten Alternativen für eine gerechte, demokratische und solidarische gesellschaft
www.projektgegenwart.de

Dr. med. Jutta Mönnich – Fachärztin für Allgemeinmedizin – Gesundheitsberatung und Chinesiche Medizin
www.praxis-dr-moennich.de

 

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.