Das TSF (Training der gesunden Stressregulationsfähigkeit) ist von den Krankenkassen als multimodales Stressmanagement-Training zertifiziert. Die Ausbildung zum Kursleiter für das TSF kann nach Abschluss der SalKom®-Basisausbildung erfolgen und befähigt Sie, Kurse in eigener Regie als Bildungsurlaub, Betriebliches Gesundheitsmanagement oder in einem anderen Format durchzuführen. Es entspricht auch der von den Krankenkassen erforderlichen Zusatzqualifikation zur Durchführung des TSF im Präventionsrahmen der Krankenkassen. Eine Grundqualifikation ist für die Krankenkassen außerdem erforderlich. Die TSF-Kursleiterausbildung findet in einem 5-tägigen Kompaktseminar statt. In diesen 5 Tagen üben Sie die Gruppenanleitung aller acht TSF-Schritte anhand des Kursleitermanuals. Dieses sowie das dazu gehörige TeilnehmerInnen-Handout werden von uns zur Verfügung gestellt.Die Ausbildung ist bisher mit 50 Fortbildungspunkten durch die Ärztekammer Niedersachsen akkreditiert und kostet 740,00 Euro. Die nächste Kursleiterausbildung findet voraussichtlich im Frühjahr 2021 statt.