Die Ausbildung zum/zur KursleiterIn für das TSF (Training der gesunden Stressregulationsfähigkeit) kann nach Abschluss der SalKom®-Basisausbildung erfolgen. Es befähigt Sie, TSF-Kurse in eigener Regie durchzuführen: als Bildungsurlaub, im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements oder in einem anderen Format.

Das TSF ist auch als 8-wöchiger multimodaler Stressmanagement-Kurs von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifiziert. TeilnehmerInnen erhalten deshalb von der Krankenkasse ganz oder teilweise die Kosten erstattet. Wollen Sie diesen Kurs anbieten, braucht es zusätzlich zur Kursleiterausbildung eine (kostenfreie) Zertifizierung durch die ZPP. Nachzuweisen ist hierfür eine entsprechende Grundqualifikation.

Die TSF-Kursleiterausbildung findet in einem 5-tägigen Kompaktseminar statt. In diesen 5 Tagen üben Sie die Gruppenanleitung aller acht TSF-Schritte anhand des Kursleitermanuals. Dieses sowie das dazu gehörige TeilnehmerInnen-Handout werden von uns zur Verfügung gestellt. 

Die Ausbildung ist bisher mit 50 Fortbildungspunkten durch die Ärztekammer Niedersachsen akkreditiert.

Kosten  840,00 Euro (inkl. Seminarraum und Snacks)

Leitung  Theodor Dierk Petzold

09.02. (15:00) bis 13.02. (13:00)

TSF-Kursleiterausbildung

Zentrum für Salutogenese, Bad Gandersheim